Fragebogen zur Selbsthilfe junger Abhängiger 2


Diese Erhebung dient der Neu-Ausrichtung der beim Deutschen Caritasverband angesiedelten Koordinierungsstelle "Selbsthilfe junger Abhängiger" und zur Weiterentwicklung der Angebote für junge Menschen.

   
   
   

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Befragung!
Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrem Wissen und Erfahrungen dabei, die aktuelle Versorgungssituation und Bedarfe von abhängigen Menschen im Altersspektrum bis 40 Jahren zu beurteilen und zu verbessern. Der Fragebogen richtete sich gleichermaßen an ehrenamtlich wie beruflich Tätige.

Um die Antworten besser einordnen zu können bitten wir im Teil I um persönliche Angaben.

Teil II bezieht sich auf das Suchthilfe-System und Teil III auf die Selbsthilfestrukturen in Bezug auf junge Abhängige.
Im vierten Teil geht es um Ihre konkreten Erwartungen und Wüsche an die in Freiburg sitzende Koordinierungsstelle/ Angebote für junge Abhängige.

Wir versichern, Ihre IP Adresse nicht zu speichern. Die Ergebnisse dieser Online-Umfrage (via Open-Source-Software LimeSurvey) werden ohne Zugriffsmöglichkeit durch Unberechtigte auf dem Server in Verantwortung des Deutschen Caritasverbandes gespeichert und die Auswertung ohne Rückschlussmöglichkeit auf die teilnehmenden Personen im Newsletter Junge Sucht-Selbsthilfe veröffentlicht.

Sie benötigen ca. 10 Minuten zum Ausfüllen.

Diese Umfrage enthält 26 Fragen.